Beim letzten Senioren-Mittagstisch der Bürgerstiftung Dietmannsried konnten Bürgermeister und Stiftungsvorstand Werner Endres und der Vorsitzende des Stiftungsrates, Günter Schiebel,  im Musik- und Bürgerheim in Reicholzried auch Vertreter der Kolpingfamilie Dietmannsried begrüßen.

Spendenuebergabe2017

Die Anwesenden freuten sich nicht nur über das gemeinsame Mittagessen, sondern auch über eine Spende der Kolpingfamilie über 1000€, welche von der Vorsitzenden, Sonja Köhler Kramer und von zwei Akteuren des Kolpingtheaters, Andrea Werner und Eric Schneider, überbracht wurde.

Wie bereits in den letzten Jahren, spendet die Kolpingfamilie auch in diesem Jahr für jede verkaufte Eintrittskarte des Kolpingtheaters einen Euro für einen caritativen Zweck innerhalb der Marktgemeinde Dietmannsried. In der Spielzeit 2017 begeisterte die Verwechslungskomödie „Pension Hollywood“ die Zuschauer in der Festhalle Dietmannsried.